Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Zusendung Ihrer Mail, Fax oder Post an den Katzensuchdienst erklären Sie
sich einverstanden das ich diese auf dieser Homepage als Anzeige im vollem
Umfang veröffentliche.

Möchten Sie das die Mailadresse oder anderes nicht veröffentlicht wird,
teilen Sie mir dies im Schreiben mit.
Geben Sie aber unbedingt einen Kontakt an (Mailadresse oder Telefonnummer)

Setzen Sie Ihre Anzeige kenntlich vom anderem Text in Anführungszeichen
("Anzeige") um Missverständnisse auszuschliessen.

Sie können auch nur die Suchdienstnummer von Tasso (Sxxxxxx) und den Namen
der Katze mit dem Wunsch um Veröffentlichung zusenden.

Melden Sie Ihr Tier wieder ab, wenn es wieder zu Hause ist.
Damit ich die Anzeige wieder entfernen kann.
Bitte geben Sie auch hier Ihr Bundesland an.

Für den Inhalt Ihrer Anzeige sind Sie im vollem Umfang selbst verantwortlich.

Tragen Sie sich wenn möglich im Newsletter ein.
Hier erhalten Sie alle Such- und Fundmeldungen, sowie neue Informationen per e-Mail.
Sie erhalten im Newsletter keinerlei Werbung und können sich mit einem Klick in
jedem Newsletter wieder austragen!

Anzeigen welche gegen den Tierschutz verstossen werden nicht veröffentlicht und
sofort zur Anzeige gebracht.

Jede Anzeige kann nach 12 Monaten gelöscht werden, wenn nicht Ihrerseits eine
erneute Meldung erfolgt.

Ich komme für keinerlei Schäden die auf Grund der Veröffentlichung entstehen auf.
Dies trifft auch auf Folgeschäden ganz gleich welcher Art zu.

Dieser Dienst ist kostenlos, es werden hier keinerlei Kosten erhoben.
Auch stelle ich keinerlei Ansprüche auf ausgesetzte Belohnungen.

Alle Urheberrechte der hier veröffentlichten Bilder und Texte liegen beim
Anzeigeninhaber, bitte fragen Sie da nach ob Sie Bilder oder Anzeigentexte weiter
benutzen oder veröffentlichen dürfen.
Dies gilt auch für alle Beiträge / Veröffentlichungen im Newsletter!!!

Sollten Sie Änderungen an Ihrer Anzeige wünschen senden Sie einfach eine Mail,
bitte beachten Sie, Änderungen und Löschungen Ihrer Anzeige werden nur
vorgenommen wenn Sie die Mailadresse benutzen unter der Sie die Anzeige
aufgegeben haben.
Dies geschieht um Missbrauch von Fremden vorzubeugen.

Alle Vereinbarungen und Anzeigen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der
Schriftform. Mündliche Absprachen sind daher immer unverbindlich.

Sollte künftig eine Änderung dieser AGB erforderlich werden, finden Sie an dieser
Stelle stets den aktuellen Stand.
Sollte darüber hinaus noch weitere Fragen bestehen, so wenden Sie sich bitte an
mich.

Mailadressen werden entstellt veröffentlicht um Sie vor unnötigen Spam-Mails
(Werbemails) zu schützen.
Statt @ wird hier (at) geschrieben.
Also ersetzen Sie (at) durch @ wenn Sie auf eine Anzeige antworten möchten.

Der Katzensuchdienst ist gegen eingehende Spam-Mails geschützt.
Senden Sie also keine Spam-Mails, da weitere Mail`s unter dieser Adresse sofort allzeit
an diesen Rechner gesperrt werden!!!

Bitte beachten Sie, Mail`s mit .exe, .dat oder .zip Dateien im Anhang werden automatisch
gelöscht!

Bitte habt Verständnis, bei der Flut von Mails, ist es mir unmöglich auf Anfragen zu
schreiben. Bitte rufen Sie bei Fragen an. 0351 4011522

Mit dem Zusenden Ihrer Anzeige stimmen Sie diesem Vertrag zu.

Dresden, 01.01.2001

 <<< zum Katzensuchdienst